Vorkasse

  • Sichere Zahlungsart ohne Angabe von Bankverbindungsdaten
  • Ware wird direkt nach Zahlungseingang – abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – an Sie verschickt

Bei Bezahlung mit Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von sieben Kalendertagen auf das angegebene Händler-Konto. So lange ist die Ware für Sie reserviert. Der zu zahlende Betrag setzt sich aus dem Warenwert und den ggf. anfallenden Versandkosten zusammen. Geben Sie bei der Überweisung bitte den genauen Verwendungszweck unbedingt an. Der Verwendungszweck ist die Auftragsnummer. Ohne Angabe der Auftragsnummer können unsere Verkäufer Ihre Zahlung nicht zuordnen!

PayPal

PayPal bietet Ihnen ein einfaches, schnelles und sicheres Bezahlen im Internet. Ihre Daten werden verschlüsselt und damit sicher übertragen. PayPal ist TÜV-geprüft und erfüllt somit alle strengen Auflagen und Anforderungen, die der TÜV an ein sicheres Online Zahlungssystem stellt. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer sind sicher bei PayPal gespeichert und durch das SSL-Protokoll und den 128-Bit-Schlüssel geschützt.

So funktioniert es:

Ihre Vorteile bei PayPal:

  • Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkatendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.
  • Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Sie greifen auf Ihre PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkatendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.
  • Schnell: Ihre PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann kann die Ware sofort verschickt werden und Sie erhalten Ihre Ware in der Regel früher.

Fragen zu PayPal?

Informieren Sie sich auf den PayPal-Hilfeseiten

 

Finanzieren mit der Santander Consumer Bank AG – sicher – schnell – komfortabel

Wenn Sie den ausstehenden Betrag Finanzieren möchten, führen Sie die Finanzierung Online nach Auswahl der Zahlungsmethode aus. Sie benötigen Ihre EC-Karte, Personalausweis sowie einen Drucker.  Mit Ihrem ausgedrucktem Antrag gehen Sie dann zu einer Poststelle um das POSTIDENT-Verfahren durchzuführen. Sie können auch Ihre Identität einfach per Onlinevideo bestätigen.

Bitte führen Sie die Finanzierung am PC oder Laptop durch und schalten den Popup-Blocker aus falls vorhanden. (Nicht möglich mit Tablet oder Smartphone) Es dauert  2-4 Werktage, bis wir eine Kreditentscheidung durch die Bank erhalten, nach Erhalt der positiven Entscheidung, versenden wir das Produkt umgehend an Sie.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zur Finanzierung 1. Wer ist die Santander Consumer Bank AG? 2. Kann ich mehr als einen Artikel finanzieren? 3. Gibt es einen Mindest-Finanzierungsbetrag? 4. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um eine Finanzierung durchführen zu können? 5. Ist es erforderlich, dass Käufer und Darlehensnehmer identisch sind? 6. Wann erhalte ich die bestellte Ware? 7. Kann ich den Finanzierungsantrag widerrufen? 8. Warum muss eine Legitimationsprüfung erfolgen? 9. Was ist das Postident-Verfahren (Legitimationsprüfung) und wie ist der Ablauf? 10. Was kann ich tun, wenn ich den Finanzierungsantrag nicht drucken kann? 11. Kann ich meinen Kredit vorzeitig ablösen? Enstehen hierfür Kosten? 12. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zu meiner Finanzierung habe? 13. Was mache ich bei einer Fehlermeldung? 1. Wer ist die Santander Consumer Bank AG? In Deutschland ist die Santander Consumer Bank AG die Nummer 1 im Konsumentenkreditgeschäft und seit mehr als 50 Jahren als servicestarker Finanzdienstleister im Bereich der Absatzfinanzierung von Konsumgütern tätig. Mit innovativen Produktideen und zeitgemäßen Finanzierungsprogrammen, konnte sich die Bank als Unternehmen und mit der Marke Santander weiter am Markt etablieren. Die Santander Consumer Bank AG hat in Deutschland über 7 Mio. Kunden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.santander.de. 2. Kann ich mehr als einen Artikel finanzieren? Ja, es wird Ihr gesamter Warenkorb finanziert; Gutscheine ausgenommen. 3. Gibt es einen Mindest-Finanzierungsbetrag? Ja, die Höhe des Warenkorbes (Finanzierungsbetrages) muss mindestens € 99,- betragen. 4. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um eine Finanzierung durchführen zu können? Grundsätzlich können alle volljährigen Personen mit einem festen Wohnsitz in Deutschland eine Finanzierung durchführen. Weiterhin erforderlich sind ein gültiger Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung) und ein in Deutschland geführtes Girokonto. Darüber hinaus sollte ein Beruf mit einem regelmäßigen Einkommen ausgeübt werden. Selbstverständlich gehören Renten und Pensionen auch zum regelmäßigen Einkommen. Bei Nicht-EU Bürgern sind weitere Nachweise, wie Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis und eine aktuelle Meldebescheinigung erforderlich. 5. Ist es erforderlich, dass Käufer und Darlehensnehmer identisch sind? Ja, Käufer und Darlehensnehmer müssen identisch sein. Die Übereinstimmung beglaubigen Sie mit Ihrer Unterschrift des Darlehensvertrages. 6. Wann erhalte ich die bestellte Ware? Sobald Ihre Unterlagen bei der Santander Consumer Bank AG eingegangen sind, endgültig geprüft und als positiv bewertet wurden, wird die Ware (soweit vorrätig) an Sie versendet. Unter Berücksichtigung des Postlaufes ist eine Lieferfreigabe innerhalb von zwei Bankarbeitstagen möglich. 7. Kann ich den Finanzierungsantrag widerrufen? Hinsichtlich des Kaufvertrages gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, das frühestens mit Erhalt der Ware beginnt. n Möchten Sie am Kaufvertrag festhalten und eine alternative Zahlungsart wählen, müssen Sie den Finanzierungsvertrag innerhalb der Frist widerrufen. n Möchten Sie vom Kaufvertrag zurücktreten, ist der Finanzierungsvertrag automatisch nichtig. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte den Widerrufsbelehrungen Ihres Finanzierungsvertrages. 8. Warum muss eine Legitimationsprüfung erfolgen? Jede Bank ist gesetzlich zur Durchführung einer Legitimationsprüfung verpflichtet. Diese Prüfung dient Ihrer eigenen Sicherheit, um Sie als Finanzierungsantragsteller identifizieren zu können. 9. Was ist das Postident-Verfahren (Legitimationsprüfung) und wie ist der Ablauf? Beim Postident-Verfahren handelt es sich um die Überprüfung Ihrer Identität durch einen Mitarbeiter der Deutschen Post AG. Mit dem Ausdruck Ihres Finanzierungsantrages erhalten Sie auch ein einen Postident- Coupon. Mit diesem Coupon, Ihren Finanzierungsunterlagen und Ihrem gültigen Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebescheinigung) gehen Sie zur nächsten Filiale der Deutschen Post AG. Ein Postmitarbeiter erledigt alles Weitere für Sie und sendet Ihre unterschriebenen Finanzierungsunterlagen an die Santander Consumer Bank. Die Legitimation ist für Sie natürlich kostenfrei. 10. Was kann ich tun, wenn ich den Finanzierungsantrag nicht drucken kann? Bitte senden Sie uns eine E-Mail an vertragsdruck@santander.de und Sie erhalten die Unterlagen per Post. 11. Kann ich meinen Kredit vorzeitig ablösen? Entstehen hierfür Kosten? Die vorzeitige Ablösung des Kredites/ der Finanzierung ist jederzeit möglich. Je nach abgeschlossenen Vertrag fallen entsprechende Gebühren an:

  • Bei Verträgen, die vor dem 11.06.2010 abgeschlossen wurden, fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung von 2,5% vom Nettosaldo, sowie eine Ablösegebühr von EUR 40,00 an
  • Bei Verträgen ab dem 11.06.2010 fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung von 1% vom Nettosaldo an (Ausnahme in den letzten 12 Monaten bei 0,5%)
  • Bei 0% Finanzierungen fallen keine Gebühren an

12. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zu meiner Finanzierung habe? Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um den Finanzierungsantrag ist das Santander E-Commerce Team:

Tel: 02161 – 690 7680 email: finanzkauf@santander.de
montags bis freitags von 8:00 – 20:00 Uhr samstags von 9:00 – 19:00 Uhr

13. Was mache ich bei einer Fehlermeldung? Die Santander Finanzierungsanwendung ist mit folgenden Browsern kompatibel: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera. Bei weiteren Browsern (z.B. Safari oder Google Chrome), kann die Funktionalität der Finanzierungsanwendung nicht gewährleistet werden.

Rechnungskauf mit Santander Consumer Bank

Ergänzende Bedingungen für den Rechnungskauf
(Stand 28.08.2018)
1. Geltungsbereich und allgemeine Hinweise
1.1 Die nachfolgenden Ergänzenden Bedingungen gelten für zwischen uns und unseren Kunden abgeschlossene Verträge,
bei denen die Zahlungsmethode Rechnungskauf (= Kauf auf Rechnung) genutzt wird. Die vorliegenden Ergänzenden
Bedingungen haben im Konfliktfall Vorrang vor anderslautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
1.2 Ein Rechnungskauf ist nur für Kunden möglich, die Verbraucher gem. § 13 BGB sind und das 18. Lebensjahr vollendet
haben.
1.3 Der Rechnungskauf wird in Kooperation mit der Santander Consumer Bank AG („Santander“), Santander-Platz 1, 41061
Mönchengladbach, zur Verfügung gestellt.
2. Rechnungskauf
Mit dem Rechnungskauf bieten wir Ihnen eine besonders sichere und einfache Zahlungsmethode, die es ihnen ermöglicht,
den Kaufpreis erst nach Erhalt der Ware zu bezahlen, ohne dass Sie Ihre Kontodaten preisgeben müssen. Ab dem Zeitpunkt
des Rechnungsdatums haben Sie immer mindestens 30 Tage Zeit, um Ihre Rechnung zu bezahlen. Ihre Zahlung
wird frühestens mit Erhalt der Ware fällig.
3. Forderungsabtretung, Zuständigkeit für Kundenanfragen und Gewährleistung
3.1 Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass die gegen Sie aus dem Rechnungskauf bestehenden Forderungen an
Santander abgetreten werden. Zahlungen können mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an Santander geleistet
werden.
3.2 An der Zuständigkeit für allgemeine Kundenanfragen (z. B. zu Ware, Leistungsumfang, Lieferzeit oder Versand), Retouren,
Reklamationen oder die Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen ändert sich durch die Abtretung nichts; diese
verbleibt bei uns als Ihrem Vertragspartner.
4. Bonitätsprüfung, alternative Zahlungsmethoden
4.1 Die Zahlungsmethode Rechnungskauf kann nur nach vorheriger Prüfung Ihrer Bonität angeboten werden.
4.2 Sollte aufgrund nicht ausreichender Bonität oder aus sonstigen Gründen die Nutzung des Rechnungskaufs nicht möglich
sein, bieten wir Ihnen eine alternative Zahlungsmöglichkeit an. Es steht Ihnen frei, den Vertrag unter Verwendung der
alternativ angebotenen Zahlungsmethode abzuschließen oder aber den Bestellprozess abzubrechen.
5. Warnung: Folgen ausbleibender Zahlungen/Abtretung
5.1 Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht oder nicht vollständig innerhalb des Zahlungsziels nach, so geraten Sie
ohne weitere Mahnung in Verzug. Wir weisen darauf hin, dass Sie im Falle des Verzugs zum Ersatz des durch den Verzug
entstandenen Schadens verpflichtet sind. Der Verzugsschaden kann dabei insbesondere Kosten für Mahnungen sowie
Kosten für zweckentsprechende Rechtsverfolgung (z. B. Rechtsanwaltsgebühren) beinhalten.
5.2 Für jede Mahnung kann eine Gebühr in Höhe von EUR 1,20 in Rechnung gestellt werden. Ihnen bleibt der Nachweis
gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.
5.3 Die gegen Sie aus dem Rechnungskauf bestehenden Forderungen können jederzeit an Dritte abgetreten werden, insbesondere
an Inkassounternehmen zum Zwecke der Beitreibung rückständiger Beträge.

Ratenkauf mit der Santander Consumer Bank

Ergänzende Bedingungen für den Ratenkauf
(Stand 28.08.2018)
1. Geltungsbereich und allgemeine Hinweise
1.1 Die nachfolgenden Ergänzenden Bedingungen gelten für zwischen uns und unseren Kunden abgeschlossene Verträge,
bei denen die Zahlungsmethode Ratenkauf genutzt wird. Die vorliegenden Ergänzenden Bedingungen haben im Konfliktfall
Vorrang vor anderslautenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
1.2 Ein Ratenkauf ist nur für Kunden möglich, die Verbraucher gem. § 13 BGB sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
1.3 Der Ratenkauf wird in Kooperation mit der Santander Consumer Bank AG („Santander“), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach,
zur Verfügung gestellt.
2. Rechnungs-/Ratenkauf
Mit dem Ratenkauf entscheiden Sie sich, den Kaufpreis in monatlichen Beträgen über eine fest vereinbarte Laufzeit zu
zahlen (Teilzahlungskauf), wobei der erste monatliche Betrag oder der letzte monatliche Betrag von den sonstigen Beträgen
abweichen können.
3. Laufzeiten Ratenkauf, Fälligkeit der Monatszahlungen
Hinsichtlich der Laufzeit Ihres Ratenkaufs können Sie zwischen unterschiedlichen Laufzeiten wählen. Die erste Monatszahlung
wird 30 Tage nach Rechnungsdatum fällig; alle weiteren Monatszahlungen werden jeweils am entsprechenden
Kalendertag des nachfolgenden Monats fällig (Beispiel: Rechnungsdatum 08.04.2017, 1. Ratenzahlung 08.05.2017, Folgezahlungen
jeweils am 8. des Folgemonats).
4. Forderungsabtretung, Zuständigkeit für Kundenanfragen und Gewährleistung
4.1 Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass die gegen Sie aus dem Ratenkauf bestehenden Forderungen an Santander
abgetreten werden. Zahlungen können mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an Santander geleistet werden.

4.2 An der Zuständigkeit für allgemeine Kundenanfragen (z. B. zu Ware, Leistungsumfang, Lieferzeit oder Versand), Retouren,
Reklamationen oder die Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen ändert sich durch die Abtretung nichts; diese
verbleibt bei uns als Ihrem Vertragspartner.
5. Bonitätsprüfung, alternative Zahlungsmethoden
5.1 Die Zahlungsmethode Ratenkauf können nur nach vorheriger Prüfung Ihrer Bonität angeboten werden.
5.2 Sollte aufgrund nicht ausreichender Bonität oder aus sonstigen Gründen die Nutzung des Ratenkaufs nicht möglich sein,
bieten wir Ihnen eine alternative Zahlungsmöglichkeit an. Es steht Ihnen frei, den Vertrag unter Verwendung der alternativ
angebotenen Zahlungsmethode abzuschließen oder aber den Bestellprozess abzubrechen.
6. Warnung: Folgen ausbleibender Zahlungen
6.1 Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht oder nicht vollständig innerhalb des Zahlungsziels nach, so geraten Sie
ohne weitere Mahnung in Verzug. Wir weisen darauf hin, dass Sie im Falle des Verzugs zum Ersatz des durch den Verzug
entstandenen Schadens verpflichtet sind. Der Verzugsschaden kann dabei insbesondere Kosten für Mahnungen sowie
Kosten für zweckentsprechende Rechtsverfolgung (z. B. Rechtsanwaltsgebühren) beinhalten.
6.2 Für jede Mahnung kann eine Gebühr in Höhe von EUR 1,20 in Rechnung gestellt werden. Ihnen bleibt der Nachweis
gestattet, dass ein Schaden überhaupt nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.
6.3 Eingehende Zahlungen werden – sofern Ihnen gegenüber mehrere Forderungen bestehen – jeweils auf die älteste Schuld
angerechnet.
6.4 Ratenzahlungsverträge können im Falle eines Zahlungsverzuges unter folgenden Voraussetzungen gekündigt werden:
 Sie sind mit mindestens zwei aufeinander folgenden Teilzahlungen ganz oder teilweise und mit mindestens 10 Prozent
des Nennbetrags des Darlehens in Verzug und
 Ihnen wurde erfolglos eine zweiwöchige Frist zur Zahlung des rückständigen Betrags mit der Erklärung gesetzt, dass
bei Nichtzahlung innerhalb der Frist die gesamte Restschuld verlangt wird.
6.5 Die gegen Sie aus dem Ratenkauf bestehenden Forderungen können jederzeit an Dritte abgetreten werden, insbesondere
an Inkassounternehmen zum Zwecke der Beitreibung rückständiger Beträge.
7. Informationen zum Widerrufsrecht für Ratenkaufverträge
Verbraucher haben bei Abschluss von Teilzahlungsgeschäften (Ratenkaufverträgen) grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht,
über das wir nachfolgend informieren.
Stand: 28.08.2018

 

Zahlung per Kreditkarten mittels des Dienstleisters „Stripe“:

Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte ist der Rechnungsbetrag mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd. (“Stripe”) an die der Anbieter seine Zahlungsforderung abtritt. Die Stripe Payments Europe, Ltd zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an die Stripe Payments Europe, Ltd mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im Online-Shop. Der Anbieter bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung über Stripe Payments Europe, Ltd zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Die AGB von der Stripe Payments Europe können unter https://stripe.com/de/legal eingesehen werden.

Help-Desk